Error processing SSI file
Gästebuch      Neuen Eintrag schreiben

30.4.2010  21:16    Hans Ulrich  Hammig    Brits    huhammig@webmail.co.za
Would please your member initiate Peter Büsser contact me.

6.10.2009  21:37    michael jonas  fitze    scheibe    malish108@yahoo.de
mich erfreut es diese werte,in einer organisation so vertreten zu sehen.
liebe grüsse
michael fitze

12.6.2009  17:12   
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

9.3.2008  13:33    M.v.St. Richard  Degenhardt (FZTR)    St. Johann / Pongau / Österreich    waabob@hotmail.com
Werte Bundesbrüder!

Ich, Meister vom Stuhle der Loge St. Johann im Pongau, Österreich grüsse Euch! Unsere Loge (Hütte) gibt es seit 1973. Wir sind im Grunde den tempelerischen Riten verpflichtet, wir haben 392 Brüder, ein Meister des 12. Grades (V.m.VM.) Wir vertreten die neuen Pflichten, wobei wir auch den Alten Pflichten des schottischen Ritus folgen. Unser Motto ist «quo modo deum - laudate jesu chirsti eternam». Unser Stammsatz ist: "Tue, was der Freimaurerei entspricht und deinem Glauben nicht widerspricht". Wir haben 4 Lehrlinge, 8 Gesellen und 1 Grossmeister (14°). Unser Logenname ist unser Wahlspruch "We are a band of brothers" - Wir sind ein Bund von Brüdern. Liebe Grüsse an die FMHP! M.v.St. FZTR Richard Degenhardt

24.10.2007  22:52              spenglerruedi@hispeed.ch
wünsche nähere angaben ect.danke und gruss

14.9.2007  12:13    P.  Eigenmann    Zürich    contact(at)pe-it-consulting.com
Ihr Vereinigung interessiert mich schon seit längerer Zeit und möchte Sie anfragen ob ich allenfalls an einer Versammlung teilnehmen kann. Freundliche Grüsse

11.9.2007  9:45    Andreas  Petritsch    Wolfhalden    falkenberg@gmx.ch
Ich würde gerne der Freimaurer gemeinschaft beitreten

1.9.2007  4:45    W. A.  Mäder    6005 Luzern    wamader@bluewin.ch
Ich habe mich bereits mit Herrn G. aus Zug elektronisch unterhalten. Meine Ansprechpartner wären wohl die Herren der Loge in Luzern. Wie immer auch. Und haben Sie besten Dank!

22.8.2007  13:10    Roland  Oswald    6553 Weggis    globalholdingswitzerland@hotmail.com
sehr geehrte damen und herren,
habe mit grossem interesse vom gedankengut und der weltanschaung der freimaurer kenntis genommen. würde ihrer vereinigung gerne etwas näher kommen. währe ihnen dankbar wenn sie mit mir über e-mail konntakt aufnehmen würden. mit freundlichen grüssen. roland oswald

30.7.2007  10:08    siegfried  hermann    wien    siegfriedhermann@aon.at
Ich arbeite an einem Buch über Freimaurerschurze, das 2008 erscheinen könnte. Interessiert haben mich Eure Baurisse, die sehr profund sind. Ich werde mir ein oder zwei Kurzzitate einzubringen. In der GLvÖ befindet sich ein Buch, das Abbildungen von Schurzen aller Logen der Schweiz (diese sind alle sehr logenbezogen und individuell) Kein Schurz gleicht dem anderen. Europas Geschichte wird durch sie reflektiert. Selbstverständlich möchte ich diese im Buch wiedergeben. Ich habe bereits alle Schurze aus dem Buch fotografiert. Dennoch hätte ich gerne aus Gründen des Zitat Hinweise auf die Urheberschaft. Könnt Ihr mir dabei helfen?

Ich hatte bereits, ich die Schurzausstellung in Rosenau realisieren durfte, Kontakt mit mit Br. Messerli. Ich selbst habe eine Sammlung von ca. 170 Schurzen, ca 100 FM Dokumente und Literatur. Diverses wird davon schurzbezogen im Buch verwendet. Es unterstützt mich bei meinem Vorhaben das FM-Museum in Lexington SA (ca. 240 Schurze), der Grand Orient in Paris (ca. 160 Schurze)..., die "Zuckerln möchte ich gut geordnet in mein Buch einbringen. Obwohl ich mich seit über 10 Jahren mit den Schurzen beschäftige, taucht immer wieder Überraschendes auf. So konnte ich einen Schurz aus der Voltaire Loge erwerben (ist total ident mit dem sogenannten Voltaire/Franklin-Schurz, nur ist er fragmentiert gold eingerahmt.(Meister v. Stuhl? oder war es ein reicher Br. der sich eine goldene Umrahmung leistete? Ich trag ihn mit mir im Packpapier herum, der "Voltaireschurz" selbst befindet sich unter Sicherheitsglas (dzt. in den USA)
Ich arbeite in der L. Concordia in Wien. Wir treffen uns jeden Mittwoch , 19 00, im gr. Tempel der Rauhensteingasse Tempel, 3, im 1. Bezirk, nahe der Stephanskirche.
Wenn Ihr mir eine Hilfe oder Anregung zu meinem Buch geben könnt, freuts mich. Sonst zeig ich Euch gerne Wien, solltet euch der Wweg hierher führen. Trvb.
Br. Siegfried Hermann

6.7.2007  23:05              dieter.scharpf@hispeed.ch
mein zweitwohnsitz ist uetikon a.S.
bin geselle, aber vor Jahren e. L, ver-
lassen.

6.7.2007  22:58          6900 lugano    dieter.scharpf@hispeed.ch
die insertion in der nzz machte mich
neugierig. D.S.

5.7.2007  10:59    Remo  Losa    Zuerich    remo_losa@web.de
Guten Tag
Ich bin 23ig und bin zufaellig auf diese HP gestossen, naja sagen wir mal, mehr oder weniger. *lach Ich finde es toll wenn Leute zu Bruederlichkeit und Humanitaet aufrufen. Um unsere Probleme hier auf dem Planet zu loesen sollten wir genau diese Grundsaetze verfolgen. Miteinander nicht gegeneinader. Schlussendlich sind wir alle Brueder und Schwestern. Zur HP sag ich nur, schlicht und einfach, so sollte es sein.
Mit besten Wuenschen
remo

27.6.2007  14:38    Portmann  Hans    5643 Sins    portmann@datazug.ch
Ich bin 80jährig und für eine Bewerbung
wahrscheinlich zu alt. Die Freimaurer haben mich immer interessiert.

30.5.2007  20:47    Br. Markus  Freimaurerloge zum geflügelten Löwen Brigantium    Bregenz - Österreich    loge.brigantium@lycos.at
Geschätzte Bundesbrüder!

Wir freuen uns, Sie informieren zu dürfen, dass wir am 1. Mai 2007 eine neue freie Freimaurerloge gegründet haben.

Unsere Daten:
web: http://loge-brigantium.npage.de
email: loge.brigantium@lycos.at

Wir freuen uns auf Euren Besuch auf unsren Seiten und Einträge in unserem Gästebuch!

i.A.u.V. Br. Markus für die Loge

Error processing SSI file